JavaOne 2015, San Francisco

Am 23. Oktober findet auch in diesem Jahr die kombinierte JavaOne und Oracle OpenWorld Konferenz in San Francisco mit mehr als 60.000 Teilnehmern statt, an der auch wieder die Heuser Software AG vertreten ist.

Unsplash, SF-Rowing

Das für 5 Tage straff organisierte Konferenzprogramm der JavaOne enthält eine große Anzahl von interessanten Themenbereiche die sich mehrheitlich mit der Weiterentwicklung von Java Technologien befasst. Ein Kernthema stellt in diesem Jahr wieder der Bereich IoT (Internet of Things) und IIoT (Industrial Internet of Things) dar. Längst ist dieses Thema aus den Kinderschuhen erwachsen und durchzieht viele Bereich unseres Lebens.

Oliver Heuser wird auch diesmal wieder die neusten Entwicklungen der Heuser Software AG in diesem Bereich vorstellen. Das diesjährige Thema befasst sich mit der Konvergenz von herstellerspezifischen Protokollströmen auf Embedded Systemen, wie sie z.B. in der Zukunft in den Bereichen eHealth, Smart Cities/Environment oder auch Building- bzw. Home Automation benötigt werden. Zusätzlich wird das mit dem Fraunhofer Institut als kombinierte Hardware- und Softwarelösung entwickelte System vorgestellt, welches die Steuerung und Kontrolle herstellerspezifischer Sensoren und Aktoren im Verbund mittels einem Software-Stack erlaubt. Der Vortrag findet am 26. Oktober um 20.oo Uhr im Continental Ballroom des Hilton am Union Square statt.

Weitere Informationen können unter dem folgenden Link abgerufen werden:
https://events.rainfocus.com/oow15/catalog/oracle.jsp?event=javaone&search.event=javaoneEvent&search.javaoneexperiencelevel=advanced&search.sessiontype=bofbirdsofafeathersession

Anmeldungen zur Konferenz können über den folgenden Link vorgenommen werden:
https://www.oracle.com/javaone/register/index.html