Automation – das Internet der Dinge

Automation ist bei der Heuser Software AG nichts Neues. Bereits 2003 entwickelten wir für den Heim- und Privatbereich eine Automationslösung namens JamesBoxx©. Mittels einer Zentrale steuerten und kontrollierten Anwender handelsübliche Drahtloskomponenten über ein mobiles Endgerät.

Seither haben wir unsere Kernaktivitäten in diesem Umfeld stark ausgeweitet, um dem wachsenden Wunsch unserer Kundschaft nach Qualität von Sensortechnologien und –lösungen gerecht zu werden.

Das mobile Internet beschränkt sich nicht auf Endgeräte und Tablets, sondern bindet längst auch Sensoren und Aktoren in die Kommunikation mit ein. Das Internet von Morgen ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern erorbert als das Internet der Dinge sämtliche Bereiche des Lebens - von der Hausautomation bis zur smarten Stadt.
Namhafte Hersteller, entwickeln Lösungen für vollautomatische Alarmsysteme, Home-assisted-Living, den Multimedia-Bereichs oder Energieeffizienzsysteme.

Sensoren werden häufig über native oder standardisierte Protokolle sowie unterschiedlichen Frequenzen angebunden, die nicht IP-basiert sind. Das bewirkt in der direkten Ansprache durch mobile Endgeräte einen Medienbruch.
Und hier setzen wir als Systemintegrationsspezialisten an. Wir entwickeln Software-Lösungen, die ohne Medienbruch vermitteln - zwischen unterschiedlichen Herstellern, Systemen und in der Interaktion für den Benutzer nicht merklich.
Die Applikation um Sensoren und Aktoren zu steuern und zu kontrollieren kommt hierbei auf mobilen Endgeräten, auf embedded sowie auf typischen PC-basierten Systemen zum Einsatz. Daten werden zentral oder verteilt aufgenommen, weitergeleitet, aggregiert und ausgewertet. Selbst typische Vertreter von Peer-to-Peer-Systemen können so in komplex verschachtelte Sensornetzwerke integriert werden und Daten entgegennehmen bzw. verteilen. 

Wie komplex die Konfiguration, Betrieb und Überwachung im Sensornetzwerk wird, bestimmt die jeweils verwendete Einzelkomponente. Unsere Kompetenz: Wir homogenisieren verschiedene Anbindungsarten, deren Integration und Ansprache in komplexen Netzwerken von heterogenen Einzelkomponenten.

Aktuell unterstützen wir Sensortechnologien die mittels ZigBee, HomeMatic, Z-Wave und M-Bus angesteuert werden können und bedienen u.a. fertige Sensorprodukte der Hersteller AxisHomeMatic, EnOcean, Pikkerton und Libelium. Wir passen unser Portfolio aufgrund der rasanten Entwicklung in diesem Markt ständig an.

Home-Automation. Wir bieten Lösungen für die Wohnung, die einfach zu bedienen und einfach zu installieren sind...

Beispiel Arbeitssicherheit: Vorschriften und Normen zum Arbeitsschutz legen fest, dass Gase, Temperatur, Staubkonzentration oder Lärm am Arbeitsplatz überwacht werden... 

Arbeiten

Keine Zukunftsmusik: Sensoren im Innenstadtbereich einer Stadt messen die Belegung der Parkplätze und Parkhäuser durch Näherungssensoren. Infrarotsensoren erkennen die Verkehrsdichte ...

Mobilität

Drahtlose Sensor-Netzwerke für die Städte von Morgen machen diese sicherer, effizienter und lebenswerter.

Die Heuser Software AG arbeite an Systemen, in denen Sensoren ein verteiltes Netzwerk von intelligenten Knoten bilden... 

Stadt

Saubere Energiegewinnung gehört zu den großen Herausforderungen heute. Versorgungsunternehmen und Verbraucher möchten den Energieverbrauch und das Schadstoffaufkommen senken und die Gesamteffizienz erhöhen. 

Smart-Energy-Technologien machen dies möglich... 

Energie